Nie wieder panisch und kurz vor knapp in Geschäften nach einem passenden Geburtstagsgeschenk suchen. Mit diesem DIY Sandstrahler lassen sich im Handumdrehen selbstgemachte und individuelle Gravuren in Gläser einarbeiten.

Was schenke ich meinen Mutter zu Ostern, was schenke ich meiner Taufpatin zum Geburtstag und was zum Teufel schenke ich meinen Schwiegereltern zu Weihnachten? Wer etwas Persönliches sucht und unseren Korkobaum bereits verschenkt hat, für den ist dieser hyper coole selbstgebaute DIY Sandstrahler hier vielleicht die Antwort auf all diese Fragen. Und wenn sich deine Mutter, Taufpatin oder Schwiegermutter nicht über einen Sandstrahler direkt freut, dann vielleicht über das Ergebnis, was man damit machen kann. Denn da sind Eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Nehmt Euch einfach ein schlichtes Wasserglas und sandstrahlt los, was das Zeug hält. Namen, Daten, Logos, Formen, Gesichter, Strichmänchen, Sprüche,  oder einfach nur das Haus vom Nikolaus.

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, um geladen zu werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.
Akzeptieren

Hier haben wir alles rausgesucht, was Ihr für den DIY Sandsrtahler braucht:

Auch eine sehr gute Fragestellung: Kann man mit einem DIY Sandstrahler sein Steak salzen?

Und hier gibt es noch ein sehr nützliches Erweiterungsvideo passend zum Beginn der Grillsaison, mit der Frage: Kann ich mein Steak mit Salz besandstrahlen, also Salzstrahlen? Das sind Fragen, die mich täglich im Kopf beschäftigen und es ist sowas von sauschön zu sehen, dass es Menschen gibt, die auch genau solche Fragen haben und diese sogar mit Video beantworten. Das Video zeigt außerdem, was für Power dieser selbstgebaute Sandstrahler hat. Nehmt also unsere Sicherheitshinweise unten und die im Video unbedingt ernst.

Aus Datenschutzgründen benötigt YouTube Ihre Erlaubnis, um geladen zu werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbelehrung.
Akzeptieren
Achtung

Achtung! Dieser Beitrag inklusive Videos dient nur der Unterhaltung. Wir raten ausdrücklich davon ab die gezeigten Dinge nachzumachen.

Achtung