Rustikales vintage DIY Wandlicht in Vintage-Optik (Bausatz)

Rustikales vintage DIY Wandlicht in Vintage-Optik (Bausatz)

19,95 

Nur noch 5 vorrätig

Alle Materialien, die Ihr braucht, um Euch dieses rustikale DIY Wandlicht in Vintage-Optik selber zu bauen.

Lieferzeit: 3 bis 5 Werktage

Nur noch 5 vorrätig

Beschreibung

Dreifache Freude! Eure DIYerz-Vorteile:

  • Erlebt zuerst ein spannendes DIY-Abenteuer mit Holz, Beize, Schrauben und einem vintage Einmachglas.
  • Habt viel Spaß und Freude mit Eurem fantastischen selbstgebauten rustikalen vintage Wandlicht.
  • So günstig geht´s nur selbstgemacht.

Gemütlichkeit par excellence. Mit diesem DIY Projekt baut Ihr Euch ein rustikales DIY Wandlicht aus massivem Echtholz in einer edlen dunklen Altholzoptik. Zusammen mit einem flackernden elektrischen Teelicht in einem warmweichen Lichtton sorgt es an jedem Abend für eine einmalige atmosphärische Gemütlichkeit. Eine schöne Kette in schwarz und ein vintage Einmachglas runden die Optik des DIY-Wandlichts ab. Und das allerschönste an diesem DIY-Projekt: Am Ende macht der Satz „das habe ich selber gebaut“ das DIY-Wandlicht zu einem unbezahlbaren Highlight in deinen vertrauten vier Wänden.

 

Weitere Infos und Bilder im Blog.

 

Enthaltene Materialien

  • Holz (die Bretter sind für einen rustikaleren Look leicht unterschiedlich lang geschnitten)
  • Schrauben
  • Beize
  • Schraubhaken
  • Elektrisches Teelicht (inkl. Batterie)
  • vintage Einmachglas
  • Schutzhandschuhe
  • und alles weitere.

 

Benötigtes Werkzeug (nicht im Lieferumfang enthalten)

  • Kreuzschreubenzieher
  • Hammer
  • Pinsel oder alten Lappen

 

Warnhinweise

Dieser experimentelle Bausatz ist kein Spielzeug!
Die Nutzung und der Zusammenbau erfolgt auf eigene Gefahr.
Bitte vor Beginn des Zusammenbaus alle Komponenten auf Fehler überprüfen!
Benutzung nur unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.
Den Zug (Batterie + Magnete) niemals unbeaufsichtigt und zu lange im Kontakt mit dem Kupferdraht lassen.
Bitte beachten Sie außerdem die enthaltenen Hinweistexte der einzelnen Komponenten.

Brandgefahr!
Zwischen der Spule, den Magneten und der Batterie besteht ein offener (unisolierter) Stromkreis, was zu einer Funkenbildung führen kann. Daher die Batterie und Magnete nur auf nichtbrennbaren Untergründen in die Kupferdrahtspirale einführen.

 

Warnhinweise zu den Magneten:

Magnete sind kein Spielzeug

Magnete sind kein Spielzeug! Aufgrund der Krafteinwirkung können hier schnell Quetschungen entstehen. Ebenfalls können Kleinteile von Kindern verschluckt werden.

Splitter – Gefahr

Magnete können beim Aufprall zersplittern, wobei herumfliegende Partikel die Augenregion verletzen können! Tragen Sie aus diesem Grund beim Umgang mit Magnete eine Schutzbrille und vermeiden Sie unnötige Kollisionen.

Lebensgefahr

Magnete können die Funktion von Herzschrittmachern und Defibrillatoren beeinflussen, weshalb hier jegliche Annäherung strengstens untersagt ist!

Auswirkung auf Gegenstände

Magnetische Felder können elektrische und mechanische Geräte wie Laptops, Uhren, EC-Karten, Datenträger, Lautsprecher oder den Schlüssel ihres PKWs beschädigen. Achten Sie darauf, dass derartige Gegenstände nicht in die Nähe von Magneten gelangen.