Project Description

DIY Zeitungsständer im edlen vintage industrial Look selber bauen:

 

Schwierigkeit 1/5

Der DIY Zeitungsständer zum Selberbauen sorgt mit seinem edlen vintage Design im exklusiven industrial Look für einen echten Hingucker in jeder Wohnung. Die eleganteste Art, Eure Zeitschriften, Zeitungen und andere Magazine aufzubewahren. Und wie bei all unseren Produkten heißt es am Ende „Wo ich den her hab? Den habe ich mir ganz einfach selber gebaut.“ Made at home 🙂

Eines meiner Lieblings DIY Projekte ist dieser richtig coole DIY Zeitungsständer im edlen vintage industrial Design. Er ist sehr einfach gemacht und sieht richtig richtig cool und extrem edel aus. Wie aus einem Designerladen. Und dadurch, dass man den Zeitungsständer selber machen kann ist er außerordentlich günstig. Garantiert ein Hingucker in jeder Wohnung. Ich selber habe ihn auch in meinen vier Wänden stehen und werde sehr oft darauf angesprochen, wo ich den her habe. Und meistens folgt auch die Frage: „Der hat doch ein Vermögen gekostet?“. Und ich liebe es, wenn genau das passiert. Die Blicke sind unbezahlbar, wenn ich dann sage, dass ich ihn ganz einfach selber gebaut habe. Aber ich glaube, die Bilder oben sagen mehr als tausend Worte.

Ihr habt die Wahl

Entweder Ihr kauft Euch den Zeitungsständer komplett fertig für 149,00 € oder Ihr baut Euch den DIY Zeitungsständer für 69,95 € einfach selber. Spart also über 50 % und habt auch noch riesigen Spaß am Selbermachen. Und alles ganz ohne Frust. Denn mit wenigen Klicks bekommt Ihr alles was Ihr braucht in einem Paket ganz entspannt nach Hause geliefert. Garantiert die richtigen Sachen in der richtigen Menge mit Gelinggarantie!

Infos zum Projekt

Baut es Euch einfach selber. Und mit ganz einfach meinen wir, dass es wirklich ganz einfach ist. Als Material braucht Ihr Jute, Lederriemen, ein paar Rohre und Schraubverbindungen. An Werkzeug braucht Ihr eigentlich nur ein Bügeleisen, eine Schere und ein Schlitzschraubenzieher. Dann müsst Ihr es nur noch alles zusammenschrauben. Fertig. Die Bilder zeigen etwas genauer, wie es geht. In der mitgelieferten Anleitung ist alles dann nochmal genauer Schritt für Schritt mit vielen Bildern erklärt.

Aber auch beim Selberbauen gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder, Ihr fahrt in den Baumarkt, kauft euch völlig überteuert die Rohre, fahrt anschließend zu einem Stoffladen, kauft euch völlig überteuert den passenden Stoff und sucht euch anschließend die restlichen Teile irgendwo in Internetshops zusammen, bezahlt mehrfach Porto und habt dann im schlimmsten Fall noch nicht einmal die passenden Teile. Oder, die zweite Möglichkeit ist ein Klick in unserem Shop, wo Ihr alles, was Ihr für den Bau von diesem DIY Zeitungsständer im edlen vintage industrial Look braucht, ganz entspannt in einem Paket nach Hause geschickt bekommt – und das für weniger als die Hälfte des Preises vom fertig zusammengebauten Teil. Und eines versprechen wir aus eigener Erfahrung – Spaß beim Selbermachen und unendlicher Stolz sind garantiert 🙂

Wir wollen Eure Erfahrungen

Habt Ihr Ideen, wie man das Projekt noch verbessern kann? Wir freuen uns über Eure Vorschläge! Gute Ideen nehmen wir gerne auf und integrieren sie in unsere Produkte. Schreibt uns einfach an projekte@diyerz.de.

Habt Ihr tolle Fotos oder Videos vom Zusammenbau oder dem fertigen Projekt? Coole Erweiterungen, ein neues aufgewertetes Design oder das fertige Projekt im Einsatz? Egal was, wir freuen uns über alles und zeigen die besten Sachen auf unsere Website und bei Instagram & Co!